Quartierparking Landhof - Nein! Logo

Save the dates: Zwei Veranstaltungen zur Umgestaltung des Landhof und zum geplanten Parking

Posted by Webmaster at 12:12 on 21.03.2018

Share:


Kurz nach Ostern finden zwei Informationsveranstaltungen statt. Die eine in der Hauptsache zur Umgestaltung, veranstaltet von der Stadtgärtnerei und dem Stadtteilsekretariat Kleinbasel. Bei der anderen informiert die Zum Greifen AG über das geplante Quartierparking Landhof.

Informationsveranstaltung «Landhof für alle»

Veranstalter: Stadtgärtnerei, Bau- undVerkehrsdepartement des Kantons Basel-Stadt
Datum: Montag, 9. April 2018, 18.30 bis 20.00 Uhr
Ort: Gare du Nord im Badischen Bahnhof, Schwarzwaldallee 200, Basel

Nach dem Entscheid des Regierungsrats und der Überweisung des Ratschlags an den Grossen Rat laden Emanuel Trueb, Leiter Stadtgärtnerei Basel und Theres Wernli vom Stadtteilsekretariat Kleinbasel ein und möchten die Anwohnerinnen und Anwohner «direkt und detailliert» über das Projekt und das weitere Vorgehen informieren.

Eine Anmeldung bis Freitag, 30.03.2018 ist gewünscht, entweder per Mail an hallo(at)kleinbasel.org oder direkt telefonisch unter 061 681 84 44.

Anwohnerinformation Quartierparking Landhof

Veranstalter: Zum Greifen AG
Datum: Donnerstag, 5. April 2018, 19.00 Uhr
Ort: im ehemaligen Kino Royal, Schwarzwaldallee 179 neben dem Eingang zum Restaurant Minamoto

Eine Infoveranstaltung kurzfristig angesetzt haben die Betreiber des geplanten Parkings unter dem Landhof, gegen das wir uns wenden, die «Zum Greifen AG». Ein entsprechendes Flugblatt lag am vergangenen Montag Morgen in den Briefkästen der Anwohnerinnen und Anwohner des Landhofs.

Ob Sie es so ganz ernst meinen mit einer Anwohnerinformation, wenn Sie die Anwohnerschaft mitten in den Osterferien informieren wollen? Auch ob eine Anmeldung erwünscht ist, wissen wir nicht. Das Flugblatt weist keine Kontaktadresse oder -telefonnummer auf.

Wir hoffen natürlich sehr auf eine rege Teilnahme der Quartierbewohnerinnen und -bewohner bei beiden Veranstaltungen, vor allem aber bei letzteren, bei der es um das geplante Parking unter dem Landhof geht.

Weitere Informationen auf den jeweiligen Flugblättern im Folgenden: